Produktion 2018-05-29T11:33:46+00:00

Vom Papier auf die Kette

Die Musterweberei war eine wichtige Station der Produktentwicklung. Die Stoffmuster aus der Musterweberei bestimmten bei den Kundenpräsentationen das künftige Schicksal der Firma. Auf alten Webstühlen versuchte hier der Musterweber die Zukunftsvisionen des Dessinateurs umzusetzen. Erst 1985 wurden die museumsreifen Websüthle durch moderne Maschinen ersetzt. Heute werden hier die begehrten Tuche für den Museumsladen hergestellt.

Von der Wolle bis zum nadelfertigen Stoff

Die Herstellung von Stoffen ist ein aufwendiges Verfahren. Die Volltuchfabrik Johann Wülfing & Sohn vereinigte alle nötigen Schritte von der Rohwollwäsche bis zum fertigen Tuch unter einem Dach. In einem komplizierten Uhrwerk von Bearbeitung und Transport innerhalb des Werksgeländes entstanden unzählige verschiedene Stoffe. Immer neue Kombinationen unterschiedlichster Ausgangsmaterialien und Garne brachten am Ende neue Gewebe hervor. Die wechselnden Anforderungen der Mode wurden immer wichtiger.